Janina Dölle

Trainerin für Menschen mit Hund

Hi, ich bin Janina!


Ich muss dir etwas gestehen…

Bei meiner ersten Hündin Amy habe ich mich oft hilflos gefühlt: 

  • Sie hat sofort zugeschnappt, wenn Menschen ihr nah kamen.
  • Es war für uns unmöglich entspannt auf andere Hunde zu treffen.
  • Sie konnte nicht allein bleiben.

Ich war damals verzweifelt und erkannte nicht, was ich falsch machte. Daher verstehe ich dich, wenn du mit deinem Hund nicht weiter weißt. Ich wusste das damals auch nicht.


Als Amy nach meinen Freunden schnappte, war mir klar, ich muss etwas ändern! Ich holte mir zahlreiche Tipps. Ich habe Bücher gewälzt und eine Hundetrainerin kontaktiert, mit der ich zusammen trainierte. Amy sollte nicht mehr gestresst sein, wenn wir Hunde und Menschen begegneten. Das Training brauchte viel Zeit und ich musste geduldig sein, doch es wurde besser. Leider musste ich sie 2019 nach einer schweren Krankheit gehen lassen. Dann kam Candy in mein Leben und ich wollte von Anfang an alles richtig machen. Einen gestressten Hund, der nicht allein sein konnte, wollte ich einfach nicht mehr! Alles, was ich durch Amy gelernt habe, konnte ich jetzt bei Candy umsetzen – und gleichzeitig eine großartige Bindung zu ihr aufbauen.

Eigentlich habe ich Literaturwissenschaften und Philosophie studiert, aber…

Ich habe mich schon immer dafür interessiert, was Tiere ausmacht und wie sie sich verhalten. Aber vor allem Hunde haben es mir angetan. Für mich war klar, es ist der beste Wegbegleiter. Ich wollte ihn verstehen und eine tiefe Bindung zu ihm aufbauen. 


Ich habe schon viele Hunde betreut und war mit ihnen Gassi. Dabei lernte ich die unterschiedlichsten Hunde kennen und beobachten. Und ich musste mit allen trainieren, damit wir entspannt unterwegs sein konnten. Außerdem unterstützte ich ehrenamtlich Adoptant*innen im Tierschutz in der Anfangszeit mit ihren Hunden. Durch meine Arbeit im Tierschutz habe ich gemerkt, dass ich es liebe, Menschen und ihre Hunde zu unterstützen. Deshalb wollte ich lernen, wie ich ihnen noch besser helfen kann – und absolviere seit 2021 die Ausbildung zur Hundeverhaltensberaterin bei der ATN AG.

Seit März 2022 lerne ich bei Dog It Right praktisch, was es heißt Trainerin für Menschen mit Hund zu sein.

Zu meinen FachSeminaren bei der ATN AG gehörten u. a.:

  • Ausdrucksverhalten bei Hunden
  • Lernen und Erziehung
  • Lernen und Gedächtnis
  • Begegnungstraining
  • Stress
  • Welpenentwicklung und Welpenerziehung
  • Angstverhalten des Hundes
  • Leben und Training mit Junghunden & alten Hunden
  • Alltagstraining
  • Jagdverhalten
  • Verhaltenstraining
  • Kommunikation von Hund und Mensch
  • Kommunikation mit Kund*innen
  • Planung und Aufbau von Kursen

Ich helfe dir, die Körpersprache deines Hundes zu lesen und seine Bedürfnisse zu erkennen. Das ist wichtig, um langfristig Probleme mit deinem Hund zu lösen. Er wird dadurch entspannter und zufriedener – und du dadurch auch. Ihr beide werdet ein tolles Team!

Ich freue mich auf dich und deinen Hund!