Vorbereitung auf Silvester

Online-Workshop mit Ulrike Seumel

Wenn du deinen Hund nicht mehr beim Zittern und Angst haben zusehen möchtest, dann solltest du die letzten Wochen vor Silvester aktiv nutzen.

Dein Hund hat Angst vor Silvester und verkriecht sich jedes Jahr unter deinem Bett?

Dein Hund ist nicht mehr ansprechbar und zittert, sobald es draußen knallt?

Dein Hund bellt panisch Richtung Fenster, sobald er einen Lichtreiz wahrnimmt?

Und dir rennt langsam die Zeit davon, denn der Jahreswechsel steht vor der Tür. 

Lass dich von uns unterstützen und wir zeigen dir:

  • wie du die Angst vor Knallgeräuschen reduzieren kannst.
  • wie du deinen Hund aktiv und nachhaltig unterstützt, wenn es knallt.
  • wie du die letzten Tage vor dem Jahreswechsel sinnvoll und effektiv nutzt.

Egal, ob dein Hund sich schon seit Jahren vor Feuerwerk fürchtet oder ob er erst seit Kurzem ein Problem damit hat - jetzt hast du noch die Chance deinen Hund auf Silvester vorzubereiten und ihn zu unterstützen. Bis nächstes Jahr damit zu warten, kann es noch schlimmer machen, denn dein Hund kann sich nicht selbst helfen.


Gib jetzt nicht einfach auf, sondern beginne gemeinsam mit uns noch in den letzten Tagen vor Silvester das Training - für deinen Hund und für dich.   

Nutze die kurze Zeit bis zum Jahreswechsel, um deinen Hund zu helfen.

Schnellstart

Leg sofort los!

So nimmst du deinem Hund den Stress!

Direkt nach deiner Anmeldung bekommst du Zugang zu deinem Schnellstartkurs.


Darin lernst du, wie du Stress bei deinem Hund reduzieren kannst und gute Gefühle bei ihm schaffst. Das ist die Grundlage für ein entspanntes Silvester und einen fröhlichen Hund.

1
Onlineworkshop

02.12.2021 19:00-21:00
LIVE + Aufzeichnung

So nimmst du deinem Hund die Angst vor Knallern!

Ich sage dir genau, wie du bis Silvester noch vorgehen musst, um deinen Hund den Jahreswechsel zu erleichtern. 


Dazu treffen wir uns am 02. Dezember live vor deinem Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone. Du hörst und siehst mich live.


Du bekommst meine besten Übungen, die du dann mit deinem Hund Zuhause umsetzen kannst. 


Du erhältst danach die Aufzeichnung des Workshops in Video- und Audioform!


2
Onlineworkshop

14.12.2021 19:00-20:30
LIVE + Aufzeichnung

So wird der Jahreswechsel für deinen Hund entspannt!

Ich zeige dir, wie du deinen Hund am letzten Tag des Jahres aktiv unterstützen kannst.


Am 14. Dezember treffen wir uns live vor deinem Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone. Du hörst und siehst mich live.


Du kannst auch an diesem Tag noch die Chance nutzen, um mir live deine Fragen zu stellen.  


Du erhältst danach die Aufzeichnung des Workshops in Video- und Audioform!


Über Ulrike Seumel

Trainerin für Menschen mit Hund

Seit 2012 unterstützt Ulrike Seumel Menschen mit Hund und verhilft ihnen zu stressfreien Spaziergängen und einem harmonischen Alltag. Durch ihren Hund Paco kam sie zum Hundetraining, weil er so große Angst vor Geräuschen hatte, dass er die Wohnung gar nicht mehr verlassen wollte.

Augen zu und durch ist für viele ängstliche Hunde keine Hilfe, sondern verschlimmert die ganze Sache nur. Seinen Hund in schwierigen Situationen zu unterstützen und seine Emotionen zu verbessern, sorgt nicht nur für eine gute Bindung, sondern nimmt deinem Hund auch die Ängste.

Was dich in unserer Vorbereitung auf Silvester erwartet:

Schnellstartkurs, damit du sofort loslegen kannst. 

Zwei Live-Onlineworkshops und Trainingsanleitungen als PDF. 

Aufzeichnungen der Live-Workshops, damit du sie dir so oft du möchtest ansehen kannst. 

Was unsere Kund*innen sagen...

Regina mit Gordi

Den Onlinekurs zum Thema 'Geräuschangst' erhielt ich als Geschenk und war zunächst etwas skeptisch.

Während der Liveübertragungen erfuhr ich Neues, dass sich in kurzen Sequenzen gut im Alltag trainieren lässt. Erste Erfolge sind erkennbar und durch mein neuerworbenes Wissen, gehe ich mit dem Problem souveräner um... zum Wohl für Hund und Mensch.

Danke Ulli!


 Claudia mit Funky 

Ich möchte dir sagen, dass unser Training durch das Markerwort viel positiver geworden ist. Funky ist jetzt viel freudiger dabei. Ich hatte das sehr schleifen lassen, weil Funky so anders tickt als alle anderen Hunde, die ich bisher in Pflege hatte. Deshalb habe ich sie hauptsächlich in Ruhe gelassen. Das war komplett falsch. Ich dachte sie will, das alles nicht, aber sie reagiert total positiv.

Dieses Mal bin ich wirklich fasziniert... Ich trainiere Tierheim-Hunde seit 2005 unter Anleitung von verschiedenen Trainern. Ich lese viel und besuche Seminare.

Nach Silvester kann ich gar nicht ausdrücken, wie unendlich dankbar ich für deine Vorbereitung auf Silvester bin. Ich konnte Funky bei den einzelnen Böllern aus ihrer Angst holen und danach war sie wesentlich besser ansprechbar. Vielen Dank!

Barbara mit Flocki

Liebe Ulli, ich danke dir und deinem Team. Ich werde mir die letzte Aufzeichnung erst in zwei Wochen anschauen, aber ich bin aber jetzt schon davon überzeugt, von einem sehr kompetenten Team gelernt zu haben.

Ich kann vergleichen, denn ich habe einige Stunden persönlichen Coachings hinter mir. Ihr habt mich überzeugt!

Danke!

Antje mit Fjör

Der Workshop und die ganzen Tipps haben mir sehr gefallen. Besten Dank dafür!

Das Training mit dem Markersignal schlägt ja bei meinem Hund wirklich überraschend gut an:
Neulich morgens waren wir mit ihrem Hundekumpel auf dem Platz und als es knallte hatten wir einen echten 'Durchbruch', würde ich sagen: Knall, Fjör bleibt stehen, Kopf Richtung Ausgang. Ich markere und lobe. Sie guckt mich an. Ich rufe sie zu mir UND SIE KOMMT! ich markere und gebe ihr 'Schlecki'. Danach, wie intuitiv, gebe ich unser 'OK' - das Zeichen zur Auflösung der Trainingseinheit. Und Fjör beginnt ganz losgelöst auf ihren Kumpel zuzurennen und ihn zum Spielen zu animieren - so etwas kommt grundsätzlich vielleicht 7 Mal im Jahr vor (aber eigentlich nie auf dem Patz). Mir schien mein Hund regelrecht empowert zu sein, was mich echt happy machte. Wir rannten unseren Schrecken dann alle gemeinsam im Tobespiel ab. Danach war es, als hätte es nie geknallt und wir konnten ganz entspannt nach hause gehen. Das war eine tolle Erfahrung für uns beide.

Ist unser Training das Richtige für dich?

Bitte lies dir folgende Zeilen aufmerksam durch.

Unser Training passt zu dir,

  • wenn du gern mit deinem Hund trainierst
  • wenn du Spaß mit deinem Hund haben möchtest.
  • wenn du weißt, dass du die nächsten Tage Gas geben musst, denn von nichts kommt nichts.

Unser Training passt NICHT zu dir,

  • wenn das Training mit deinem Hund dich nervt.
  • wenn du dir Kadavergehorsam wünscht.
  • wenn du glaubst, dass dein Hund sich schon an die Knallgeräusche gewöhnt.

Entscheide dich jetzt!  

Die Anmeldung ist möglich bis Dienstag 30.11.2021 23:59.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Du erhältst:

  • Schnellstartkurs direkt nach der Anmeldung
  • Zwei Online-Liveworkshops mit Ulrike Seumel
  • Aufzeichnung der Online-Liveworkshops
  • Ausführliche Trainingsanleitungen als Skript

In den Online-Liveworkshops erhältst du persönliche Unterstützung von Ulrike Seumel.

Du investierst

159 Euro

Du kannst auch in zwei Raten zu je 86 Euro zahlen. 

Nach dem Klick auf den Kaufen-Button wirst du zum Bestellformular weitergeleitet. Du erhältst nach dem Kauf deine persönlichen Login-Daten per E-Mail von uns und kannst sofort loslegen.

Falls du noch eine Frage hast, dann schreib uns an [email protected].

Was unsere Kund*innen sagen...

 Carina mit Freya 

Freya war früher beim kleinsten Knall draußen direkt panisch, Geschäfte erledigen war 0 möglich und wir mussten das Gassigehen direkt abbrechen. Auch längeres Weiterlaufen hat nicht zur Besserung beigetragen, sondern im Gegenteil: Freya hing permanent hechelnd und gestresst in der Leine und war nicht mehr ansprechbar. Auch in der Wohnung war sie ebenfalls ängstlich bis panisch. Sie hatte Stress, wenn es knallte und ich hatte keine Ahnung, wie ich ihr da helfen kann.

Dank des Trainings gegen die Geräuschangst mithilfe von Ulli, habe ich innerhalb relativ kurzer Zeit (wenn man bedenkt, dass die Geräuschangst bereits Jahre bestand und wir keinen Fuß in die Tür bekamen) erreicht, dass Freya Knallgeräusche kaum noch etwas ausmachen und sie entweder gar nicht mehr mit Angst reagiert oder sich sehr schnell wieder entspannt, so dass wir Gassigänge fortführen können, statt wie früher auf direktem Wege Nachhause zu flüchten.

 Franzi mit Emil

Ein guter Start ins neue Jahr 

... war es für Emil, meinen 3-jährigen Rüden, beim ersten Jahreswechsel nicht. Laute Geräusche, besonders Knallgeräusche, lösten bei ihm von Beginn an starke Stressreaktionen aus. Als diese sich um Silvester herum summierten war Emil kaum noch ansprechbar, zitterte stundenlang am ganzen Körper und an Gassi gehen war nicht zu denken. 

Ein Jahr später sah das dann ganz anders aus.

Dank Ulli's zahlreichen Trainingsvorschlägen und Tipps, vom Einsatz des Markersignals hin zu Entspannungsmethoden, konnte Emil lernen besser mit lauten Geräuschen umzugehen. Ich wiederum wusste endlich, wie ich ihn dabei am Besten unterstützten kann.

So wurde nicht nur Silvester ruhiger und stressfreier, sondern auch unser Alltag, in einer manchmal, vor allem für unsere Vierbeiner, doch recht lauten Welt. Danke liebe Ulli!

Claudia mit Luna

Leider hat sich 2020 - zumindest bei uns - meine Hoffnung auf ein leises Silvester nicht bewahrheitet. Trotz Verkaufsverbot von Raketen und Böllern hatten wir 1 Stunde lang ein Dauerfeuer.

Um so froher war ich, vorher deinen Kurs belegt zu haben. Ich habe richtig gespürt, wie viel sicherer ich mich im Umgang mit Luna gefühlt habe, auch schon Tage vorher. Ich wusste, dass ich ihr so hilfreich wie mir eben möglich mit all der Vorbereitung zur Seite stehen würde. Das hat mich ruhiger gemacht und dadurch sicher auch ihr geholfen. Sie hat dann die ganze Nacht in ihrer Sicherheitszone verbracht, schmatzend, aber nicht absolut panisch. Wir haben es also ganz gut ohne Medikamente hinbekommen. Und auch die Tage nach Silvester waren nicht zu schwierig mit ihr.

Vielen Dank für all die guten Tipps, Erklärungen und deinem logisch aufgebauten und gut nachvollziehbaren, kurzweiligen Seminar. Ich wünsche dir und dem gesamten Team alles Liebe und Gute fürs neue Jahr.

 Häufig gestellte Fragen

Du hast noch Fragen?

Wie lange und oft kann ich auf den Kurs zugreifen?

Was passiert, nachdem ich den Kurs gekauft habe?

Brauche ich Vorwissen, um den Kurs zu absolvieren?

Ich habe eine weitere Frage und kann hier darauf keine Antwort finden?

Wird mir eine Rechnung ausgestellt?

Welches Alter sollte mein Hund haben?

Beantwortest du mir persönlich meine Fragen?

Welche technischen Voraussetzungen brauche ich, um den Kurs zu absolvieren?

Wie kann ich den Kurs bezahlen?

Investiere jetzt, um deinem Hund Silvester zu erleichtern.

Nutze die letzten Wochen des Jahres, um deinen Hund intensiv auf einen entspannten Jahreswechsel vorzubereiten.

Du erhältst:

  • Schnellstartkurs direkt nach der Anmeldung
  • Zwei Online-Liveworkshops mit Ulrike Seumel
  • Aufzeichnung der Online-Liveworkshops
  • Ausführliche Trainingsanleitungen als Skript


In den Online-Liveworkshops wirst du von Ulrike Seumel unterstützt.

Du investierst

159 Euro

Du kannst auch in zwei Raten zu je 86 Euro zahlen. 

Nach dem Klick auf den Kaufen-Button wirst du zum Bestellformular weitergeleitet. Du erhältst nach dem Kauf deine persönlichen Login-Daten per E-Mail von uns und kannst sofort loslegen.

Die Anmeldung ist noch möglich für:

06
Tage
13
Stunden
42
Minuten
58
Sekunden

Oder bis alle Plätze vergeben sind. 

Falls du noch eine Frage hast, dann schreib uns an [email protected].

Wir zeigen dir in unserer Silvestervorbereitung, wie du die letzten Wochen effektiv nutzt, damit du deinen Hund unterstützen und ihm die Angst (ein Stück) nehmen kannst.

Du fühlst dich vorbereitet und gestärkt - deshalb kannst du besser für deinen Hund da sein.

Du weißt, wie du deinen Hund sinnvoll unterstützt, und gerätst deshalb nicht in Stress.

Dein Hund kann dieses Silvester gut überstehen und traut sich auch danach noch aus dem Haus.

Damit startet euer 2022 super und ihr seid auch für das nächste Feuerwerk und Gewitter gewappnet.