#74: Fallbeispiel aus dem Kompakttraining – Traumatische Erfahrungen beim Hund

  • Start
  • |
  • Podcast
  • |
  • #74: Fallbeispiel aus dem Kompakttraining – Traumatische Erfahrungen beim Hund

TW: Häusliche Gewalt

Ihr wolltet konkrete Trainingstipps. Wir haben sie für euch!
In der neuen Podcast-Folge gibt es unser zweites Fallbeispiel aus dem Kompakttraining.

Von unserer Kundin Katja und Dog It Right Trainerin Nathalie erfährst du, was genau im Training mit Tierschutzhündin Milka ablief.

Milka konnte es nicht ertragen, wenn sich ihre Menschen nahe kamen. 
Immer wenn Katja und ihr Mann sich umarmten oder küssten, war Milka gestresst:
• sie lief im Haus aufgeregt umher,
• sprang an ihren Menschen hoch,
• stellte sich zwischen sie,
• bellte panisch
• oder fing an, ihren Schwanz zu jagen.

Für alle war das richtig belastend.

Dann kam Katja mit Milka zu uns ins Kompakttraining online.
Mit Nathalies Hilfe haben sie gelernt, wie sie Milka die Angst in diesen Situationen nehmen konnten. Im Verlauf des Trainings kam dann ans Licht, was Milka in ihrer Vergangenheit erlebt haben muss…

Mehr darüber erfährst du in Podcast-Folge #74.
Darin spricht Nathalie mit Kundin Katja über ihre Erfahrung im Kompakttraining, was sie erreicht hat und wie das Zusammenleben mit Milka heute aussieht.

Du erfährst in dieser Folge:
• Warum Milka Angst hatte, wenn ihre Menschen sich näher kamen.
• Wie Katja und ihr Mann erreicht haben, dass Milka entspannt bleibt, wenn sie sich umarmen.
• Dass positives Training nicht länger dauern muss.
• Was Milka und ihre Menschen gemeinsam durch das Kompakttraining erreicht haben.

Weiterführende Links zur Episode:

Endlich Gassi gehen ohne Gebell – 3 Tricks, mit denen ihr sofort stressfrei an anderen Hunden vorbei kommt.

Für 0 €.

Live-Webinar Hunde lesen lernen

Du lernst live im Webinar unsere Techniken, um die Körpersprache von Hunden schnell zu entschlüsseln – egal, um welchen Hundetyp oder Hunderasse es sich handelt. Du erhältst von uns außerdem den Video-Vortrag "Hunde lesen lernen" und ein ausführliches Skript.

Marker-Training für Hunde: Auf Augenhöhe zum glücklichen und kooperativen Hund

Markertraining vereint den wertschätzenden Umgang mit Hunden und ein durchdachtes Hundetraining. Du erfährst, wie die Arbeit mit Markersignalen funktioniert und wie man sie im Alltag mit Hunden anwendet. Schwerpunkt des Trainings ist es, das tolle Verhalten des Hundes zu fördern und unerwünschtes Verhalten nachhaltig zu verändern – alles ohne Schreckreize und Druck.

Überall, wo es Bücher gibt.

Verpasse keine neuen Podcast-Folgen mehr!

Trag dich jetzt in unseren Newsletter ein:

Du erklärst dich damit einverstanden, dass wir deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse speichern, um dir unseren kostenlosen Newsletter per E-Mail zusenden zu können. In jeder E-Mail, die du von uns erhältst, findest du einen Link, mit dem du dich sofort austragen und deine Daten dauerhaft löschen kannst. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung!