#32: Warum wir nicht ohne Markersignale trainieren und leben wollen mit Vanessa Hentschel

Wer Dog It Right schon länger verfolgt weiß ganz genau: Wir wollen, dass du gemeinsam mit deinem Hund Probleme erkennen, verstehen und lösen kannst. Dabei setzen wir auf einen fairen, bedürfnisorientierten Umgang auf Augenhöhe. Eine große Rolle spielen dabei Kooperation und Kommunikation. Und dafür lieben wir Markersignale, denn diese ermöglichen uns als Hundehalter*innen genau das.

Zu Gast in dieser Folge ist wieder Vanessa Hentschel. Sie ist eine der Trainees bei Dog It Right und: Sie liebt das Markersignal. Wir sprechen darüber, welche Erfahrungen wir im Training mit unseren Hunden gemacht haben und warum wir das Markersignal wirklich feiern.

Du erfährst in dieser Folge:

  • Was ist ein Markersignal?
  • Warum trainieren wir mit dem Markersignal?
  • Wann sprechen wir von angenehmen Belohnungen?
  • Warum ist Markertraining keine Bestechung?
  • Wie sind Ulli und Vanessa zum Markertraining gekommen?

Weiterführende Links zur Episode:

 

Verpasse keine neuen Podcast-Folgen mehr!

Trag dich jetzt in unseren Newsletter ein:

Du erklärst dich damit einverstanden, dass wir deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse speichern, um dir unseren kostenlosen Newsletter per E-Mail zusenden zu können. In jeder E-Mail, die du von uns erhältst, findest du einen Link, mit dem du dich sofort austragen und deine Daten dauerhaft löschen kannst. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung!